Nachrichten
img-47a3181c7da6efbf504d82f3a615877a.png

I.FC Nürnberg war in Frankfurt nicht erfolgreich

Das erste Auswärtsspiel der Rückrunde war für die Franken ganz bitter. Der 1. FC Nürnberg hat gegen FSV Frankfurt 1:2 verloren und musste mit leeren Händen nach Hause. In der Startelf waren in diesem Spiel alle drei tschechischen Spieler Ondrej Celustka, Jan Polak ( C ) Ondrej Petrak. Im nächsten Spiel empfängt der Club Union Berlin.

 

FSV Frankfurt - 1. FC Nürnberg 2:1 (1:1)

Tore: 21. Roshi, 60. Grifo - 41- Hovland

Aufstellung: Rakovsky - Čelůstka, Mössmer, Hovland, Pinola - Petrák, Polák - Kerk (68. Koch), Schöpf, Füllkrug (46. Mlapa) - Sylvestr (58. Burgstaller)

Zuschauer: 9 152.

Kommentar von Ondřej Čelůstka: „Das Spiel war sehr kämpferisch, das Spielfeld nicht ideal. Die Heimmanschaft war stärker in den Zweikämpfen. Wir waren nicht erfolgreich in der Übergangsphase. Das sind die Hauptgrunde, warum wir heute in Frankfurt verloren haben. Es tut uns leid! Wir wollten das erste Spiel besser machen und Punkte nach Hause nehmen. Die Reaktion müssen wir nächste Woche vor unserem Publikum zeigen!

Foto: Archiv von O.Celustka

Partner: