Nachrichten
bus.jpg

1.FCN: Am Montag in Ingolstadt

Sehr schwieriges Spiel steht vor dem 1. FC Nürnberg. Der Club gastiert am Montag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt.  Doch die Bilanz spricht klar: mit diesem Gegner hat 1.FCN noch nicht verloren.

FC Ingolstadt 04 besitzt den ersten Tabellenplatz und hat 5 Punkte Vorsprung. Der Sieg am Montag kann für diesen Verein ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Bundesliga sein. Es ist auch interessant, dass der tschechiche Stürmer Tomas Pekhart in Ingolstadt spielt, der vom Club gekommen ist.

Die Mannschaft von René Weiler gewann in der Vorrunde im Grundig Stadion 2:1. Gute Nachricht kommt vor diesem Spiel aus der Kabine – der zuletzt verletzte Kapitän Jan Polak ist wieder dabei.

Wir sind stark motiviert und wollen Punkte holen. Gegen Spitzenreiter ist die Motivation immer grösser. Ich bin mir sicher, wir können wieder gewinnen, müssen aber produktiv sein,“ so der Verteidiger Ondrej Celustka.

Das Spiel beginnt am 4. 5. um 20.15 und es wird von EUROSPORT2 live übertragen.

Partner: